Der Poolbär

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Version vom 23. August 2021, 19:38 Uhr von Wüstenspitz (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alarmkamel.gif

Der Poolbär (nachfolgend Beitrag genannt) wurde zur Überführung in die Grabkammer vorgeschlagen.

Der Name „Kamelopedia“ steht für eine einzigartige kamelogische Online–Enzyklopädie und keinesfalls dafür, wahllos jeglichen Blödsinn, Firlefanz, Humbug, Pippifax, Quatsch, Unfug oder Unsinn zu sammeln. Ein Kamel ist der Meinung, dass sich dieser Artikel in seiner jetzigen Form nicht für die Kamelopedia eignet – auch Kamele haben gewisse Mindestansprüche an Humor und Witz.

Dieser Beitrag sollte stark überarbeitet werden, damit er in die Kamelopedia passt.
Ansonsten wird der Beitrag nach Ablauf einer willkürlichen Frist von ungefähr einer Woche aller Wahrscheinlichkeit nach begraben.


Tipps für Anfänger | Wie schreibe ich einen guten Artikel | Dem Rettungsdienst beitreten | Liste der zur Beerdigung vorgeschlagene Beiträge

Mir fällt nix ein was kamel hier reparieren könnte. Euch anscheinend auch nicht.
Die Glaskugel-Uschi sagt, es war der Pausenhof-Erguss eines Fünftklässlers.
Reparabel ist es nicht, Humor ist es nicht, Satire ist es nicht.
Was bleibt objektiv übrig? -> Familiengruft
--Wüstenspitz (Diskussion) 19:38, 23. Aug. 2021 (NNZ)
     
Was ist das?
Was hat dies zu bedeuten?
Was soll das!
Das weiß doch niemand, oder?
Kuckuck.jpg Doch, das weiß der Kuckuck!
Warnung.png
Dieser Beitrag wurde zur Humorisierung vorgeschlagen. In einer Enzyklopädie des Deutschen Humors müssen strenge Relevanzkriterien angelegt werden, um der langen Tradition des institutionalisierten Humors gerecht zu werden.

Wenn Du meinst, dass dieser Beitrag bereits witzig genug ist, dann schau Dir mal besser diesen hier an. Wenn Dir das immer noch nicht genug ist, dann folge diesem Link und begib Dich in die Humorhölle. Über die Humorisierung wird nach etwa einem Monat entschieden, nach Ablauf dieser Frist kommt der Autor aber auf jeden Fall unter die Guillotine.
Falls du der Autor bist, lies dir bitte vorher Kamelopedia:Was bedeutet ein Humorantrag durch. Und schreib schon mal dein Testament (aber mit etwas mehr Witz bitte...)! Alternativ dazu könntest du dir eine Portion Humor mit diesem Antrag bestellen. In der Zwischenzeit helfe dir Gott.


Artikel-Rettungsdienst:  Liste aller humorlosen Beiträge
BlinesKamel.jpg

Was unter diesem Kasten steht, ist offenbar nach den neuen Schlechtschreibregeln verfasst.

[Die sind genauso ätzend wie diese Farben!]

Dieser Artikel wäre vielleicht in der Wortverstümmel-O-Pedia besser aufgehoben.

Wie, Ihnen fällt gar nichts auf? Dann sind Sie entweder
farbenblind
oder sollten sich einen Duden kaufen. Siehe auch.png Siehe auch:  Tippochonder

Trash.PNG Dieser Artikel ist übler als dieses Bild. Er wartet daher auf seine baldige Entsorgung.


Es ist wissenschaftlich bewiesen dass wenn man seit 3 Stunden in nem Keller arbeitet mutiert zu einem Depressivbär. Außerdem ist es wisschenscgaftlich bewiesen dass 9/10 Kindern Mobbing mögen! Aber das tut nichts zur Sache. Wenn die besondere Art von Depressibbär nicht dann innerhalb weniger Minuten in den Pool gehen mit Dem einen Bärkind und sie nicht dass See-Hund-KopfBall Spiel spielen wird dieser ganz schnell depressiv und benötigt einen Kasten Becks! Also markieren sie einen Depressivbär damit er sich bessern kann. Außerdem sollte man den Bärenkindern die Kreditkarte mit Code geben sonst werden diese auch zu Depressivbären. Wissenschaftler warnen dass das Verhalten des Depressivbär stark durch Malboro Zigaretten Verstärkt und verschmälert werden. Dann können einem 3 Kinnhaare wachsen. Der Übergriff für die Krankheit Depressivbär ist das Eierkopf-Ralpheritis Syndrom