Diskussion:Ei des Kamelumbus

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Version vom 7. Juni 2004, 20:06 Uhr von 131.159.14.19 (Diskussion)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pfwhoaaar, heftiger Tobak!!

Ich wollte eigentlich als Kommentar nur "schluck" schreiben -- aber dann fiel mir auf, dass das doch gewissen Spielraum für Missinterpretationen zuließe. Oder anders gesagt, dass gewisse Leute die Sache in den falschen Hals (z.B. meinen, ihgitt!!) bekommen könnten...


naja, sowas dachte ich mir schon. ich tausch das bild aus!!!--dOZe 20:04, 7. Jun 2004 (CEST)


Also so hab ich das jetzt auch wieder nicht gemeint... Dass ich die abgebildete Sache nicht in meinen Hals bekommen möchte, bzw. dass mein Hals definitiv der falsche Hals ist, um die abgebildete Sache reinzubekommen (igitt), war nur ein weiteres Wortspiel! Von mir aus hättste die Originalversion jedenfalls drinlassen können. -- Wutzofant


das problem ist, dass ich zwar ein bild hab, dass bestens passt und auch noch witzig ist, leider erfüllt es nicht die gnufdl--dOZe 20:16, 7. Jun 2004 (CEST)aber ich arbeite dran!


ich versteh die welt nicht mehr!!! im artikel wird das richtige ei gezeigt, im bilderverzeichnis immernoch das alte.--dOZe 20:30, 7. Jun 2004 (CEST)


halt mal die Shift-Taste gedrückt, während Du auf Reload klickst, oder Control oder Alt (weiß nicht mehr genau); könnte sein, dass das Caching spinnt. -- Wutzofant, heute mal wieder inkognito


Übrigens, die Behauptung, das erste Bild wäre sittenwidrig ist schlichtweg nicht wahr!!! sonst müssten 1000de Lexika (z.B. der Pschyrembel, medizinisches Wörterbuch mit abbildungen) sofort vom markt genommen werden. es ist bestenfalls geschmacklos. (dadegen gibt es aber kein gesetz) verboten oder als pornogarvieh wird nur die abbildung eines erregierten gliedes angesehen.--dOZe 20:56, 7. Jun 2004 (CEST)


Stell doch einfach wieder das alte Bild rein, aus den Logs sehen wir dann, wann sich der nächste entmannzipierte Zensurfaschist drüber aufregt und es rauslöscht. Das machen wir ein paarmal und plotten dann eine Verteilung der durchschnittlichen Verweildauer des Bildes in der Kamelopedia.