Geschichte

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Version vom 10. Dezember 2015, 23:35 Uhr von WiKa (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das alles kann Geschichte sein:

  1. Geschichte ist dasjenige, aus welchem man lernt, dass aus ihm nicht gelernt wird. Deshalb wiederholt sich fast alles – bis auf die Altsteinzeit. Die ist nun wirklich Geschichte.
  2. Historisch gesehen ist die Vergangenheit bereits Geschichte.
  3. Geschichte ist das, was man kleinen Kindern abends erzählt, damit man besser einschlafen kann. Oder so.
  4. Geschichtete Geschichten sind eine geschichtliche Rarität, über die viele Geschichten erzählt wurden. Aber auch der geschickteste Geschichtler konnte bislang keine Schicht aus geschichteten Geschichten ersichten.
  5. Geh-schichte sind etwas wie Geh-Wässer, einfach von den Bergen plattgedrückt, und bestrebt, Geh-ologen an der Nase rumzuführen.


Andere behaupten allerdings das das mit der Geschichte so a g-schicht is -man verzeihe die bajovarische Ausdrucksform - es gibt nämlich eine Geschichte zur Geschichte. Und die geht so: Es war ein mal ein tapferer Schuster der es vorzog nichts weiter zu tun als Schuhe zu produzieren. Er war ein hervorragender Schuster doch vergaß er dass er die schuhe auch verkaufen müsse um davon seinen Lebensunterhalt bestreiten zu können. Er aß schon Schuhsohlen wie Charlie Chaplin, doch da überkam es ihn : er hatte den ersten Marketing Gag der Geschichte erdacht. Dass ist wieder so ne Geschichte für sich denn es ist auch die Geschichte des Worts Schuh eigentlich nicht es ist vielmehr die Geschichte des Worts geh, denn das wort Schuh gab es zu der Zeit der Geschichte noch gar nicht. Da die Leute vor unserem Tapferen Schuster, er hieß übrigens Peter Menschheit, kein Wort für Schuhe hatten, erfand Peter das word geh (neudeutsch Schuh), was dann später auch zu gehen wurde. Gehen gab es auch nicht. Die Leute sprachen nun mal nicht viel. Auf jeden Fall brauchte er noch einen pfiffigeren Namen, und da kam - vor seinen geschichteten Schuhen sitzend die Idee - und der Rest ist wohl Geschichte: er nannte seinen Geh - Laden in dem es geschichtete Gehs gab Gehschichte (früher schrieb man das noch mit h). Doch wie wurde aus dem Wort für Peters Schuhladen ein Wort für historische Zusammenhänge? Nun ja die Geschichte von der Geschichte war nunmal die erste Geschichte überhaupt die sich leute je erzählt haben in sofern bekamen alle Geschichten nach der Geschichte von dem Geh-Laden den Namen Geschichte. Nachdem immer mehr Geschichten erdacht wurden, und sie sogar dazu reichten eine komplette Epoche mit vielen kleinen Geschichtchen zu beschreiben, setzte sich der Schuster nochmal hin weils ihn geärgert hat, dass alle sein Wort gebrauchen und schon fast niemand mehr dabei an den Laden dachte, ließ er sich den namen Geschichte, urheberrechtlich schützen. Von da ab gab es nur eine Geschichte auf der Welt, die von der Menschheit.

Siehe auch.png Siehe auch:  Andere Geschichte | Wortfluss
Siehe auch.gif Hier wartet man auf SIE:  Memo-Iren
Siehe auch.png Learn more about:  History


Begriffsklärung Diese Seite ist eine Begriffsklärung. Um Wachs zu sparen, wird hier nur eine Bedeutung gleichzeitig beleuchtet.