Hartz IV

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Version vom 25. März 2018, 00:12 Uhr von Geht noch! (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hartz IV, hier die ganze Geschichte

Hier ein Beleg für die immer noch ablehnende Haltung vieler Menschen gegenüber dieser Einrichtung…

Hartz IV ist die aktuellste Version von Hartz, die vom Baron Hartz dem Vierten erfunden wurde. Hartz der Vierte ist der Enkel von Hartz dem Dritten und Sohn des Hartz dem Viertel vor Vierten. Maximale Klebeleistung soll die massiven Beschädigungen des deutschen Arbeitsmarktes flicken. Sein Vorgänger war Hartz III. Er studierte am 30. Februar 2006 Verfahrenstechnik an der Hervé Thea und verließ Thea abends erfolgreich mit seiner Diplomarbeit über die Verarbeitung von Kameldung zu Hartz. Zweck ist minimales Almosen an die Unterschicht.

Richtig los ging es 2005 mit Schröders schmierig klebrigem Werk Verender 2010, aus dem der Hartz nur so tropfte und als Reorganisation des Humankapitals gefeiert wurde. (Verender 2010 wurde mittlerweile als gesundheitsschädlich eingestuft und ist in Deutschland nur noch als entschärfte Variante Große Qualition erhältlich.)

Inzwischen zeigt Hartz IV erste Erfolge: Mit Papst Paparatzinger hat erstmals wieder ein Deutscher einen Polenjob übernommen.

Sonstiges

Die Abk. für Hartz IV ist HIV. Im Allgemeinen geht man davon aus, dass HIV positiv ist.
Nur HIV positiv geprüfte Empfänger dürfen HIV beziehen!

Hartz i. V.

Neueren Studien zufolge gibt es auch den Hartz i.V. Dieser ist ein gemeinnütziger Verein der auf Bundesebene existiert. Folgende Satzung wurde mehrheitlich verabschiedet:

Satzung des Hartz i. V.

§ 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr

  1. Der Verein führt den Namen "Hartz iV".
  2. Er hat seinen Sitz im Wartesaal des Arbeitsamtes.
  3. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

§ 2 Zweck, Ziel und Aufgaben

  1. Zweck des Vereins ist es Arbeitslose zu fördern und ihnen finanzielle Hilfen zukommen zu lassen.
  2. Arbeitslosigkeit ist Ziel des Vereins.
  3. Der Satzungszweck wird verwirklicht durch kollektives Nichtstun.
  4. Die Vermittlung in den Niedrigstlohnsektor hat trotzdem oberste Priorität.

§ 3 Gemeinnützigkeit

  1. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der §§ 51 ff lt. Abgabenordnung und der dazu herausgegebenen Erlasse.
  2. Der Verein ist selbstlos untätig.

§ 4 Mitgliedschaft

  1. Der Verein besteht aus ordentlichen und fördernden Mitgliedern.
  2. Jede natürliche in Deutschland lebende Person ist Mitglied des Vereins.
  3. Ordentliche Mitglieder dürfen keiner geregelten Arbeit nachgehen.
  4. Fördernde Mitglieder müssen den Verein durch Steuerabgaben finanzieren.
  5. Die Mitgliedschaft geht durch Tod in eine Ehrenmitgliedschaft über.

§ 5 Beiträge

  1. Nur Fördermitglieder zahlen Beiträge.
  2. Wenn ein ordentliches Mitglied einer geregelten Arbeit nachgehen will, so muss es Abgaben leisten, damit die anderen ordentlichen Mitglieder finanziert werden.

§ 6 Organe des Vereins

  1. Arbeitsagentur
  2. Montagsdemo

§ 7 Arbeitsagentur

  1. Die Arbeitsagentur ist oberstes Gremium des Hartz iV.
  2. Die Aufgabe der Arbeitsagentur ist es Fördermitglieder zu entlasten und ordentliche Mitglieder zu betreuen.
  3. Die Betreuung erfolgt durch regelmäßige Gespräche und Stellenanzeigen.

§ 8 Montagsdemo

  1. Die Montagsdemo findet wöchentlich auf größeren Plätzen der Kommune statt.
  2. MontagsdemonstrantInnen dürfen keine Waffen außer billig gefertigte Schilder und Transparente tragen.
  3. Ziel der Montagsdemos ist die Auflösung des Vereins.

§ 9 Finanzen des Vereins

  1. Der Verein finanziert sich aus Abgaben der Fördermitglieder und Firmen, Initiativen, Aktiengesellschaften, Banküberweisungen und Finanzdienstleistungen.
  2. Der Verein bezahlt die ordentlichen Mitglieder monatlich für geleistetes Nichtstun.

§ 10 Auflösung des Vereins

  1. Wenn es im Einzugsgebiet der Bundesrepublik Deutschland nur noch Fördermitglieder gibt, wird der Verein aufgelöst.
  2. Das Arbeitsamt hat über die Auflösung des Vereines zu entscheiden.

(Mit freundlicher Genehmigung: Chaossis-Chaos-Blog)

Hartz IV bekommt Lobby

Hartz IV Lobby ja ich auch.svg

Deutsche Replik: Endlich! In Deutschland wächst die Zahl der Milliardäre und der Hartz IV Bezieher, wie man also unschwer erkennen kann: Wachstum an allen Ecken und Enden und keine Spur von Krise. Dennoch macht sich die Politik Gedanken um die stark ansteigende Zahl der Hartz IV Bezieher. Dies allerdings nicht aus Sorge um deren Überleben, nein eher aus Sorge um die Kassenlage. Zwar haben diese Menschen schon ihren Beitrag zur Banken- und PIGS-Rettung beigetragen, aber den Banken geht es immer noch nicht wieder so richtig gut. Um jetzt den Einfluss dieser Gesellschaftsschicht zu stärken soll eine Hartz IV Lobby eingerichtet werden. Von zentralem Interesse dabei ist, wieviel diese Klientel abdrücken kann, damit man ihre Interessen auch auf politischer Ebene nachhaltig vertreten kann. Den direkten Wettstreit mit anderen Lobbys will man dabei nicht aufkommen lassen. Die Politiker stellen sich rund 1/5 von jeder Hartz IV Erhöhung vor, die in ihre Taschen fließen müsste. Wie die Lobby nachher genau aussehen soll ist noch nicht so recht bekannt, wichtig sei aber diese Leute bei den neuen Formen der Demokratie nicht hinterherhinken zu lassen, sie sollten zeitnah beteiligt werden. Die Banken- und Wirtschaftsverbände lobten diesen Schritt ausdrücklich und sehen mit der Einrichtung der Hartz IV Lobby einen weiteren Schritt zur Überlebensfähigkeit des Systems als realisiert, wobei es den Betroffenen überlassen bleiben sollte, ob sie ihren Beitrag in Bar oder unbar erbrächten.

Die Begünstigten

Siehe auch.png Siehe auch: asoziale Marktwirtschaft | Einheitzbrei oder lieber Einheitsbrei | Hartz IV-Empfänger | Unterschichtenfernsehen | Obdachlosengeld-II
Siehe auch.png Siehe besser nicht: Hartzer Roller | Spahnplatte
Siehe auch.png Nicht zu verwechseln mit: Harz | Volksmeinung | Hartz IV (Planet)
Siehe auch.png Besuche bitte auch: Hasu | Grundnahrungsmittel | Kamel Mistfelder | Buchstabensuppe | Extraterrestrisch

Wenn du wieder richtig arbeiten willst, Siehe auch.png Siehe vielleicht:  Liste der Jobs
und wenn du etwas sparen willst, Siehe auch.png Siehe unbedingt:  Tipps für Hilfeempfänger