Holodeck

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Version vom 19. März 2013, 21:40 Uhr von 8-D (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wir leben alle in einer Holodecksimulation. Warum? Ist doch klar: Plötzlich tauchen Städte wie Bielefeld, Kontinente wie Amerika und Ohrenplagen wie Daniel Kamlböck (dieser lebt aber auf einem Homodeck) auf. Und jeder hat unter Drogeneinwirkung vergessen, dass alles nur eine Simulation ist.

Wie ihr das Programm beendet?
Ihr solltet es mal mit "Computer, holografische Simulation beenden" versuchen.

AGB zur Beendigung des Programms:
Doch in den seltensten Fellen passiert dann etwas. Sollte sich doch etwas ändern, können hier keine Garantieansprüche geltend gemacht werden, dass diese Welt dann nicht auch, oder gerade doch eine Simulation ist. Bösonders dann nicht, wenn Sie sich nach beenden der Realität auf dem Raumschiff Enterprise oder einem anderen Schiff der Raumflotte der Vereinten Planeten befinden. Auch ein Foto von Uhura, Spock oder Dr. McCoy kann nicht als Beweis und somit als Gewährleistung einer Garantie angesehen werden. Dies gilt auch beim Beamen in eine andere, für uns nicht reale Simulation oder Terminphasenraum.

Siehe auch.jpg Auf dem Holodeck verfasste Artikel:  Verschwörungstheorie, Boden
Siehe auch.png Nicht zu verwechseln mit:  Holocaust, Hologramm