Kamelodram

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Version vom 21. September 2013, 10:34 Uhr von Bug (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Kamelodram ist ein trauertränentriefendes theatralisches Genre im Bollywood-Filmgeschäft (Abk.: tttt-Filmbusiness, engl.: titititi-filmbusennass). Meist wird hierbei eine kamelodramatische Liebesgeschichte in einem pytagoräischen Dreiecksverhältnis zwischen einem älteren langmähnigen Trampeltier, einem hübschen treuen Kamel mit großen Rehaugen und einem dummdreisten DromedarJüngling mit geschwollenen Nüssen, äh .. Nüstern inszeniert. Die Heldin eines solchen triefialen Meisterwerks ist fast immer das Kamel, welches bis zum Schappi-End unergründlich tiefe, psychische Gefühlskrisen durchleben muss.


Siehe auch.png Siehe auch: Schwarzwaldklinik

Siehe auch.png Siehe auch: Rosamunde Picheler

Siehe auch.png Siehe besser nicht:  Kamelodamen

Siehe auch.png Siehe besser nicht:  Die Kameliendame

Hae.svg Schnell noch einen Blick ins Kamelionary:  Plotter

Bisher unbekannte Kamelodramen und deshalb bislang noch rote Links[bearbeiten]

  1. Between Pyramids
  2. Camel Saves The Day
  3. The Snake In The Sand
  4. In Ägypten Nichts Neues
  5. Citizen Kamel
  6. Doktor Schiwüsto