Kamelopedia:Aktuelle Ereignisse: Unterschied zwischen den Versionen

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (entpferdet)
Zeile 5: Zeile 5:
  
 
==21.September 2004==
 
==21.September 2004==
*'''[[Nichts]]'''
+
*'''[[Nichts]]'''. Ach doch: [[bernd]] hat ein neues Leibgericht. Ab heute sind es Kartoffeln mit Klößen.
  
 
==20. September 2004==
 
==20. September 2004==

Version vom 22. September 2004, 14:28 Uhr

22. September 2004

21.September 2004

  • Nichts. Ach doch: bernd hat ein neues Leibgericht. Ab heute sind es Kartoffeln mit Klößen.

20. September 2004

19. September 2004

            | CDU | SPD | FDP | PDS | Grüne | NPD | DVU | sonstige
====================================================================
Brandenburg | 20% | 32% |  3% | 29% |   3%  |     |  6% |  7%
--------------------------------------------------------------------
Sachsen     | 42% |  9% |  6% | 24% |   5%  |  9% |     |  5%
Stand: 22:22 Uhr, zu diesem Zeitpunkt waren Brandenburg, FDP, DVU und sonstige noch gar nicht erfunden. Walbetrug?

18. September 2004

17. September 2004

16. September 2004

15. September 2004

heise-attacke] wegen Keinplanegg. Das Kamel liegt mit verdrehten Augen am Boden.

13. September 2004

12. September 2004

11. September 2004

  • Nach unbestätigten Berichten wurde heute eine 911 in der Nähe des WTC gesichtet. Die letzte war vor etwa einem Jahr zu sehen.

10. September 2004

  • USA - Nachdem Hurrican "Frances" aus Schreck vor den Küstenbewohnern Floridas geflohen ist, wurde nun sein Vetter "Iwan" von Kamel Gott mit der endgültigen Zerstörung dieses Sodom und Gonorrhö beauftragt.
  • Vatikan: Schweizer Garde von Papst beurlaubt, da die Schweiz sich nicht zu den Anschuldigungen, sie sei Teil der Unterwelt, distanziert hat. Pontifikat bereitet sich unterdessen auf Audienz von Franz France vor.

9. September 2004

8. September 2004

7. September 2004

6. September 2004

5. September 2004

4. September 2004

  • Vermummte Täter haben am Vormittag des 3. September sämtliche Kamele entführt. Es wird vermutet, daß SIE hinter der Aktion stecken. Nach langwierigen Verhandlungen gelang es Kamel:JeLuF heute um 19:00 Uhr, die Entführung unblutig zu beenden. Die Täter konnten jedoch unerkannt entkommen.

3. September 2004

2. September 2004

1. September 2004


Archive

August 2004