Kamelpisse

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Version vom 17. November 2010, 19:11 Uhr von Dufo (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kameleken Piss
Aus dem Mittelstrahl der Kamelpisse wird der deutlich mildere Kamelurin durch einfaches Abzapfen aus der Pisstole gewonnen. Bösonders in Norddeutschland wird Kamelpisse manchmal ohne Heilbedarf oder Durscht als Bier getrunken. Jeder Kamelsorte kann ihre ureigene Biersorte zugeordnet werden.

In Italien wird Kamelpisse importiert und als Nudelwasser für Cameloni verwendet. Es gibt auch Pferdepisse, die stammt von Fellachen-Wallachen und heißt in Ägypten Clausthaler.

Ein hochprozentiger Brand aus Kamelpisse wird als Kamellitergeist gehandelt.

Siehe auch.jpg siehe auch: