Pisa

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die "Plöde Initiative Schülerverdummung Absolut" hat zum Ziel, selbst die fähigsten 15-jährigen Schüler doof aussehen zu lassen, mit dem einzigen Zweck, der älteren Generation das Ego zu massieren. Die verheerenden Folgen dieser breitangelegten Propaganda-Kampagne sind noch nicht abzusehen...

Wir sind PISA!

...uuups..

Um sich nicht völlig als Idioten zu outen, führen einige Nationen auch noch Ergänzungsstudien, zur Schönigung der Statistiken durch. In Deutschland werden diese als "PISA-E" bezeichnet und im Deutschen Diskordischen Reich werden sie sogar als "PISA mit Extrakäse" serviert, eine Studie, in der einige Schulklassen nach einem Jahr ein zweites Mal getestet werden, und die Punkte zum vorigen Testergebnis addiert werden. Aus diesem Grund ist das bestausgebildeste Landst der Weltst immer das ddR.

PISA 2000 hat in einigen Teilnehmerstaaten Revolten und bürgerkriegsähnliche Zustände ausgelöst; in Deutschland ist das Wort »PISA« zum Inbegriff des Antichristen geworden. Siehe auch das Schlagwort: »PISA – die Freiheit nehm ich mir«. Auch der Begriff »jemanden PISAcken« findet seinen Ursprung hier.

Download der Gesangversion dieses Artikels >>Tondokument aus der Hamburger U-Bahn<<
Mehrfach täglich sind die armen Kinder dieser nachdrücklichen Forderung ausgesetzt.
Kein Wunder, dass Hamburg in der Pisa-Studie so schlecht abgeschnitten hat!

Konzept

Die folgenden Methoden unterscheiden PISA zum Teil deutlich von anderen Methoden des Psychoterrors:

  • PISA Untersuchungen werden von den jeweiligen Regierungen geschmiert.
  • PISA sollen regelmäßig durchgeführt werden, einmal vor dem Schlafengehen und nach dem Aufstehen.
  • PISA sorgt für einen frischen Atem.
  • mit PISA klappts auch wieder mit dem Nachbarn.

Realisierung

Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von PISA 2000 sind in einem über 16.000-seitigen technischen Bericht beschrieben. Dieser Bericht ist frei erhältlich als Langzeitarchiv-Version in Stein gemeißelt, zu 16.000 Marmorplatten. (Versandkosten auf Lasten des Empfängers)

Projektleitung

PISA beruht auf internationaler gegenseitiger Veräppelung. Jeder Teilnehmerstaat macht wozu er Lust hat, um die Resultate zu beschönigen.

Testdurchführung

An PISA 2000 nahmen 43 Staaten teil; in den offiziellen Veröffentlichungen werden jedoch nur Daten für 32 Staaten berichtet, weil den anderen die Ergebnisse schließlich doch zu peinlich waren. In diesen Staaten wurden rund 180.000 Schüler gefolterttestet. In Liechtenstein, Luxemburg und Island umfasste die Stichprobe die gesamte Bevölkerung von 15 Kamelen.

Für PISA-E wird im ddR ein erheblicher Zusatzaufwand getrieben, insbesondere, um Ergebnisse optimieren zu können: im 2000er Durchgang wurden über 50.000 Schüler an über 1.400 Schulen gedopt. Die Schüler bearbeiteten dort nicht alle die gleichen Aufgaben. Einer addierte der nächste subtrahierte usw. – so ist selbst jede Rechenaufgabe ein Gemeinprojekt, zu dessen Bearbeitung außerdem die Regierung des ddR alle ihre Supercomputer zur Verfügung stellt.

Ziel

Pummelige Idioten Suchen Ausbildungsplatz.

Aufgaben

Die Aufgaben für die nächste Prüfung können hier heruntergeladen werden.

Weblinks

Siehe auch.png Siehe auch:  Pizza, Pisanthrop, PISA-Studie, PISA-Test
Kamelionary Link.png Kamelionary: PisaBedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme und Grammatik Pisa Pisa