Vertragsrecht: Unterschied zwischen den Versionen

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K (Änderungen von Helferjunge (Kamelbox) in die Wüste geschickt… (zurück zur Version von Bugpuppet))
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem Kamel wird nicht angezeigt)
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 10. Dezember 2015, 23:42 Uhr

Das Vertragsrecht ist eins der 111 Grundrechte aller Kamele.

Die Paragraphen 1-5 sind hier aufgeführt.


Vertragsrecht:

§1 - Es ist jedem Kamel gestattet sich nach einem Streit wieder zu Vertragen

§2 - Vertragen oder sogar Anfreunden mit Dromedaren wird je nach schwere des Tatbestandes mit Notschlachtung bestraft

§3 - Ein Kamel ist grundsätzlich nicht haftbar für vertragene Güter, unabhängig davon, ob die falschen Güter an den richtigen Ort, oder die richtigen Güter an den falschen Ort geliefert werden.

§4 - Kameltreiber sind für die sachgemäße Befestigung von Waren und Gütern an einem Kamel verantwortlich. Kommt es in Folge falsch angebrachter Ware zu einer Rückenverletzung (Vertragszerrung, Vertragsprellung, Vertragsstauchung oder Vertragsbruch) hat das geschädigte Kamel Anspruch auf Lohnfortzahlung und Rente

(die weiteren Paragraphen folgen in kürze)

Siehe auch.png Siehe auf gar keinen Fall, außer du möchtest IHNEN zum Opfer fallen: EULAsche Zahl

Hae.svg Schnell noch einen Blick ins Kamelionary:  Mietvertrag | Pachtrecht | Prachtgrundstück | Prachtvertrag


Paragraphenreiten2005.jpg Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen!


Siehe auch.png Siehe vielleicht:  Bausparvertrag | Vertrag