Zugspitze

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Version vom 17. Oktober 2011, 22:44 Uhr von Ttogun (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bergsteiger kurz vor dem Aufstieg zur schneebedeckten Zugspitze
Erde.pngZugspitzeDeutschlandÄgyptenMeerNordpol

Zugspitze (Berg) aus dem Weltraum.
Zugspitze (Berg) mit Kamel im Eibsee


Die Zugspitze ist sowohl ein Berg in den Alpen als auch eine Lokomotive. Das bringt viele Leute durcheinander, weil sich die einen fragen, wie ein Berg einen Waggon ziehen soll, während andere komisch gucken, wenn man ihnen erzählt, eine Lokomotive bestiegen zu haben. Als Zugspitze bezeichnet man außerdem das Kamel am Anfang einer Karawane.

Vielleicht sollte man den Begriff einfach vergessen und stattdessen von Kamelhöckern sprechen.

Die Zugspitze ist zugleich der Drehpunkt der Erde und der magnetische Nordpol (im ahdt. Interpool). Alle Kompassnadeln richten sich zur Zugspitze aus, egal wo man auf der Erde steht; das gilt auch, wenn man in Kina ist, also für die Unterseite der Erde. Viel schöner als die Zugspitze ist jedoch der Watzmann, der verheiratet ist und sieben Kinder hat.

Siehe auch.png Siehe auch: Gipfel

Siehe auch.png Nicht zu verwechseln mit:  Zugvogel
Kamelionary Link.png Kamelionary: ZugspitzeBedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme und Grammatik Zugspitze Zugspitze