Zwitter: Unterschied zwischen den Versionen

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Änderung 563482 von Helferjunge (Diskussion) rückgängig gemacht.)
K (Änderungen von Weareonenow (Kamelbox) in die Wüste geschickt… (zurück zur Version von De Signer))
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem Kamel wird nicht angezeigt)
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 6. März 2019, 22:39 Uhr

Bei einem Zwitter handelt es sich um ein Tier, das sowohl über männliche als auch über weibliche Geschlechtsorgane verfügt.

Verbreitung der Zwitter unter den Tierarten[bearbeiten]

Unter vielen Tieren haben sich Zwitter bereits gegenüber eingeschlechtlichen Tieren durchgesetzt. Darunter sind Fische, Autos und Jacksons und viele Insekten zu zählen.

Zwitter im Kameltum[bearbeiten]

Auch im Kameltum kommen Zwitter immer mehr in Mode. Während Zwitterkamele in Westdeutschland noch in den 70er Jahren zwangsumgepolt und in Baiern gar auf am Maibaum des Münchner Viktualienmarktes gehängt wurden hat man inzwischen die praktische Seite dieser Kamelzwitter entdeckt. So kann diesen Kamelen die Quote der Geschlechter völlig egal sein, da dieses für die Partnersuche irrelevant ist. Auch bei Einsamkeit sind solche Kamele besser dran, da sie ja mit sich selbst spielen können. Es ist zu erwarten, dass dieses Geschlecht in kürze auch im Kameltum die beiden anderen Geschlechter verdrängt und diese dann aussterben werden. Prof. Dr. Dr. Dr. wc Edmund Kameloiber kämpft aber dagegen, da wenn es soweit wäre ja zwangsläufig alle Kamele Homosexuell wären.

Siehe auch.png Nicht zu verwechseln mit:  Twitter

Siehe auch.png Siehe vielleicht:  Transvaal