Bettina Stark-Watzinger

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bettina Stark-Watzinger.jpg

Bettina Stark-Watzinger ist Bundesministerin für Bildung und Froschung im Kamelbinett Scholz. Sie verfolgt eisern ein Programm zur Verbesserung der BILD, da der Einfluss des dünnen Blättchens auf die Volksbildung immer noch höher ist als alle Volkshochschulen zusammen.

In Sachen Froschung forciert sie die Erfroschung genetisch höherwertiger Wetterfrösche, da während der Coronakrise und während des Ukrainekrieges weniger Flugzeuge international verkehrten und daher weniger Wetterdaten an die normalerweise künstliche Froschintelligenz generierenden Wetteramtssuperrechner gesendet wurden. Per verbesserten Wetterfröschen soll die biodynamische Wettervorhersage aus dem Weckglas mit dem Frosch auf der Leiter in solchen Krisen wieder hinreichende Vorhersagen ermöglichen.


Olaf Scholz.png Oh Love Scholzens ampelbuntes Kamelbinett 2021 bis 2024(?)
Die Bunte Regierung Logo.svg

Annalena BaerbockBettina Stark-WatzingerCem ÖzdemirChristian LindnerChristine LamarechtClaudia RothHubertus HeilKarl LauterbachLisa PausMarco BuschmannNancy PhaserOlaf ScholzSvikunja SchulzeVolker WissingRobert Habeck