Droge

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geiles Zeug, das einen in den Zustand des Heis versetzt. Manchmal kann man aber nachher nicht mehr ohne. Aber das ist einem dann nachher auch egal. Übrigens ist dieses Wort hier Singular. Eine Droge allein macht nicht wirklich Spaß - es sei denn, sie heißt Kamelopedia. Mehr davon nennt man Drogen. Diese kann man vor jedem Supermarkt beim Dealer kaufen. Dazu gibt es übrigens auch ein passendes Zitat von einem Musiker: "Drogen sind ein geiles Zeug, ich bin schon lull und lall..." oder so ähnlich.

Man kann Drogen auf die verschiedensten Arten konsumieren. Weiche Drogen wie Hanf kann man Kiffen, harte Dogen wie Alkohol tut man trinken, wieder andere muss man schnupfen, zutzeln (Kuss!!) oder fixen. Je nach Konsumationsart der Droge variiert der daraus folgende Zustand des Hei.

Drogen können in zwei Klassen eingeteilt werden. Die wichtigen und die unwichtigen Drogen.

Unwichtige Drogen[bearbeiten]

Ein typischer Kiffer

Wichtige Drogen[bearbeiten]

Harte Droge.

Wichtigste Drogen[bearbeiten]

und die übrige Weltweite Wüste

Siehe auch.png Siehe auch:  Drogenspürhund, Linkfix, Fixkosten, Kunst des Kiffens
Siehe auch.png Siehe besser nicht:  Computersucht Siehe auch.png Lassen Sie sich nicht negativ beeinflussen – lesen Sie besser den Artikel über  Kamelomanie,Apfelkorn, Tiefenrausch