Forum:Unsere Familiengruft ist überfüllt

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
H ok.gif Forum > Unsere Familiengruft ist überfüllt
Tipp.png Kurzzusammenfassung des Diskussionsergebnisses:
Irgendwie kein befriedigendes Ergebnis.

Beschreite den Pfad zur Gruft und grusele dich. Wir sollten die Kadaver in der Wüste beisetzen und Platz für die künftigen Querschläger schaffen.

Immer langsam. Das meiste sind Bild URV-Bemäkelungen, an einem Tag hat ein Treiber wohl mal einen besonderen Rappel gehabt. Die Covid-krise findet nicht online statt, also wird unsere Gruft schon nicht überfüllt dieser Tage. Kamelurmel (Diskussion) 13:40, 5. Mär. 2021 (NNZ)
Das ändert IMHO nichts an der Tatsache, dass laut Template über einen Gruftantrag innerhalb 7 Tagen entschieden sein soll. Also entweder ja oder nein, versenken oder Grufti entfernen. Was ich damit sagen möchte: Frühjahrsputz :-) --Wüstenspitz (Diskussion) 17:11, 5. Mär. 2021 (NNZ)
Ja, so kannst Du das auch sehen: Nach sieben Tagen waren die Artikel nicht gelöscht. In den meisten Fällen war das die richtige Entscheidung. Kamelurmel (Diskussion) 20:53, 5. Mär. 2021 (NNZ)
In den vielen Fällen gab es, aus welchen Gründen auch immer, nicht mal eine Diskussion. Insofern kann man eigentlich nicht davon ausgehen, dass die Vorwürfe ausgeräumt sind. Sollen du oder ich nun entscheiden, bleibt oder fliegt raus? Wird wohl so kommen :-/ --Wüstenspitz (Diskussion) 23:17, 6. Mär. 2021 (NNZ)
Internet ist multimedial, ich bin froh, wenn die Kamelo wenigstens ab und an mal mit Bildern aufwarten kann. Es ist ziemlich klar erkennbar, dass viele Bilder in Benutzung sind zur Artikelillustration und nur etwas achtlos ohne Lizenzangabe hochgeladen wurden. Konzentrieren wir uns auf neue Bilder und deren Zulässigkeit. Saharasani (Diskussion) 11:44, 7. Mär. 2021 (NNZ)