Kamelionary:Imponieren

aus Kamelionary, dem wüsten Wörterbuch
(Weitergeleitet von Imponieren)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Urinovativ, agil

Aussprache:

IPA: [ɨːɱpõːniɘɺəːɲ]

Silbentrennung: ImK ul.gifPoK ul.gifNieren

Bedeutungen:

[1] spezielle Form der Wanderniere, die sich im Gesäßbereich niedergelassen hat

Herkunft: Umherschweifungsurologie
Oberbegriffe: Der große Marsch der Harnorgane
Unterbegriffe: Pipi on tour
Zitate:

[1] „Der wesentliche Unterschied zwischen Imponieren und Nieren im Arsch besteht darin, dass letzteres immer mit lebensbedrohlichen Funktionsausfällen einhergeht.“ Differentialdiagnose von Prof. Dr. med. N. Ephron, Spezialist für vagabundierende Urinbildung
[2] „Imponieren können für ein leichtes Kribbeln bei der Miktion verantwortlich sein, während Imposant massive Schmerzen bei der Defäkation verursacht.“ Das kleine Lexikon der Ausscheidungstopologie, S. 42

Charakteristische Wortkombinationen: Imponierenentzündung, Imponierensteine, Imponierenversagen
Abgeleitete Begriffe:
Imponierensteinwurfentfernungsmeilensteinsteinmetz
Imponierensteinwurfentfernungsmeilensteinsteinbruch

Übersetzungen