Kamelionary:Schwammintelligenz

aus Kamelionary, dem wüsten Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Theoriv, neutral

Aussprache:

IPA: [ʃvɑːmmɪɲʈɘɫʎɪːɡeːŋts]

Silbentrennung: SchwamK ul.gifmintK ul.gifelligK ul.gifenz

Bedeutungen:

[1] Grund, warum Spongebob so schlau ist
[2] ultimative Voraussetzung, die notwendig ist, um erfolgreich Schmutz aus einem Topf zu entfernen bzw. um in der Badewanne oben zu schwimmen
[3] kognitive Leistungsfähigkeit eines Kamels nach der spongiösen Zerstörung des Gehirns bei BSE, der Alseimererkrankung und der Creutzfeldt-Jakobschen Maul- und Klauengrippe, häufig auch als Schwammdemenz bezeichnet

Herkunft: porifere Systemtheorie
Gegenwörter: Schwammdummheit
Oberbegriffe: Hygiene- und Reinigungsartikelintelligenz
Unterbegriffe: Putzschwammintelligenz, Badeschwammintelligenz
Zitate:

[1] „Nur dank meiner Schwammintelligenz ist es mir möglich, mich frei im Badewasser zu bewegen. Man könnte es in diesem speziellem Fall auch ohne weiteres als Schwimmintelligenz bezeichnen.“ (Spongia officinalis)
[2] „Äääääääähhhhhh!! Muh!“ (Jakob Creutzfeld über die Symptome der Schwammdemenz)
[3] „Diese "Songs" zeugen von einer gewissen Schwammerlnintelligenz!“ (Eduard Hanslick über die Pilzköpfe)

Übersetzungen

 
 
 


Siehe auch.png Nicht zu verwechseln mit:  Schwarmintelligenz