Projekt:Prüfung/Mathematikprüfung

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
P R O J E K T     P R Ü F U N G
FührerscheinprüfungEDV-PrüfungWerkstoffprüfungMathematikprüfung

Mathe ist die Abkürzung von:[bearbeiten]

  • a. Mathematik
  • b. Mathemartik
  • c. Martermatik
  • d. Mathemagie
  • e. Mathetee

Wie lautet der Satz des Pythagoras?[bearbeiten]

  • a. Sind a, b und c die Seitenlängen eines rechtwinkligen Dreiecks, wobei a und b die Längen der Katheten und c die Länge der Hypotenuse ist, so gilt a^2 + b^2 = c^2
  • b. Das geht dich einen Scheißdreck an!
  • c. Sagt Abraham zu Bebraham: "Kann ich mal dein Cebra ham?"
  • d. Einszweidrei im Sauseschritt läuft das Kamel, wir laufen mit.
  • e. Der Satz des Pythagoras ist der berühmteste Satz, den Pythagoras in seinem Leben geäußert hat. Die Äußerung erfolgte während der Berlin-Krise und der Satz lautete: "Ich bin ein Berliner."
  • f. Das war der legendäre 5. Satz im Wimbledonfinale 1992 als Peter Phythagoras gegen Stephan Edberg 20:18 gewann.

Was verstehst Du unter Wurzel ziehen?[bearbeiten]

  • a. Das Bestimmen einer nichtnegativen Zahl Y, deren Quadrat gleich der gegebenen Zahl X ist.
  • b. Finger weg von meiner Wurzel, du Schwein!
  • c. Die Wurzel ist das Übel allen Lasters.
  • d. Vorgang bei der Rübenernte.
  • e. Ringelpietz mit Anfassen.
  • f. Coitus interruptus.
  • g. Zahnärztliche Tätigkeit

Was ist der Sinus?[bearbeiten]

  • a. Der Sinus eines Winkels ist das Verhältnis der Länge der Gegenkathete zur Länge der Hypotenuse.
  • b. Bruder von Taubenus.
  • c. Förmliche Anrede für einen Steckschlüssel-Einsatz.
  • d. Muskel, der den Hüftschwung verursacht.
  • e. Sinus ist der Chef von Cosinus, außer bei Commanditgesellschaften: da ist es genau umgekehrt!

Was ist eine imaginäre Zahl?[bearbeiten]

  • a. Eine imaginäre Zahl ist eine Zahl, deren Quadrat eine nicht-positive reelle Zahl ist. Die imaginäre Zahl, die der 1 bei den reellen Zahlen entspricht, heißt auch imaginäre Einheit und wird mit i bezeichnet.
  • b. Eine Zahl die es nie, niemals geben kann.
  • c. Eine Zahl die man bei Steuererklärungen sich aus den Fingern saugt um Steuern zu sparen oder um mehr zurückerstattet zu bekommen.
  • d. Eine Zahl die der Mann seiner Frau nennt, wenn sie wissen möchte wie viel er den heute wieder gesoffen hat.
  • e. Ein imaginärer Freund eines Mathematickers oder eines Programmierers.

Was ist das Ergebnis des Differenzierens?[bearbeiten]

  • a. Die Ableitung
  • b. Die Umleitung
  • c. Die Zuleitung
  • d. Die Geschäftsleitung

Was ist ein Integral?[bearbeiten]

  • a. Regionalzug in Bayern
  • b. Fläche unter dem Grafen f(x)
  • c. Eigentlich Integer-Aal, ein unbescholtener Schlangen-Fisch
  • d. Fußballverein in Mailand
  • e. Der heilige Gral als Einzelobject -- im Gegensatz zu den vielen unheiligen G(ene)rälen, die auch inperfekt als double oder float auftreten können: Beispiel: ein 5,7 Fieh(ze)-G(ene)ral
  • f. Die Abkürzung für Intercity-Egspress aus Leipzig.



Vorsicht: Was SIE uns hier erzählen, ist bei weitem noch nicht die ganze Wahrheit. Kann uns jemand bitte den Rest davon erzählen?